Sathya Sai Organisation Deutschland Sathya Sai Organisation Deutschland
   Suchen
 Startseite » Das Werk   Login
 

Das Werk


Kostenfreie Erziehung, medizinische und soziale Fürsorge sind die Grundpfeiler von Sathya Sai Babas Werk.

EduCare


Die Universität

 

    Um den Ashram sind inzwischen zahlreiche Bildungseinrichtungen von der Grundschule bis zur Universität  entstanden. Das Sai-Erziehungssystem, das über Einrichtungen in vielen Bundesländern Indiens verfügt, ist überkonfessionell  und völlig kostenfrei. Es gründet auf den fünf menschlichen Werten: Wahrheit, Rechtes Handeln, Friede, Liebe und Gewaltlosigkeit. Wissenschaft, Kunst und Spiritualität sind in allen Bereichen der Ausbildung vereint. Erst kürzlich ist die "Sri Sathya Sai University" von der "University Grants Commission" als die beste Universität des Landes ausgezeichnet worden.

    Besonderer Wert wird auf den Dienst an der Gesellschaft und auf Toleranz gegenüber anderen Kulturen und Religionen gelegt. In zwei großen spirituellen Museen in Puttaparthi sind diese beiden Aspekte des Werkes ausführlich doku-mentiert.


MediCare

    Ein weiterer Beitrag zum Dienst an der Gesellschaft sind zwei Super Speciality Hospitals in Puttaparthi und in Bangalore, die zu den größten spezialisierten Krankenhäusern im asiatischen Raum gehören. Patienten aus aller Welt, vorzugsweise die Ärmsten der Armen Indiens, werden hier bis hin zur Operation am offenen Herzen kostenlos behandelt. Die Krankenhäuser  vefügen über modernste medizintechnische Einrichtungen und beschäf-tigen mehrere hochspezialisierte Ärzteteams.

 

.
  Das Super Speciality Hospital 
   in Puttaparthi


Das Super Speciality Hospital 
             in Bangalore           

SocioCare


Das Wasserprojekt

    Die Versorgung der Menschen mit kostenloser Bildung und medizinischer Versorgung wird von zwei groß angelegten Wasserprojekten ergänzt, die Sai Baba initiiert und nach der Durchführung der Landesregierung übergeben hat. Für mehrere Millionen Menschen in 750 Dörfern eines Dürregebietes in Andhra Pradesh sowie in der Millionenstadt Chennai (Madras) wurden kostenlos sauberes Trinkwasser zur Verfügung gestellt und dafür in kürzester Zeit Tausende Kilometer Wasserleitungen verlegt und Hunderte von Wasserreservoirs errichtet.


zum Seitenanfang

 

Copyright Sathya Sai Vereinigung e. V.